Lieblingsessen,  Salate

Avocadosalat mit Palmenherzen

Zutaten

2 Römersalatherzen (ca. 200 g)
150 g Palmenherzen aus der Dose
40 g Pinienkerne
150 g gelbe und rote Kirschtomaten
2 reife Avocados (je 250 g)
etwas Limettensaft

Für das Dressing:

3 EL weißer Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker
4 EL Olivenöl

Zubereitung

Salatherzen putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Dann in schmale Streifen schneiden.
Die Palmherzen in ein Sieb schütten, gut abtropfen lassen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldgelb rösten.
Abkühlen lassen.

Die Kirschtomaten waschen, Stielansatz entfernen und halbieren.
Die Avocados der Länge nach mit dem Messer rings um den Kern einschneiden.
Die Hälften mit beiden vorsichtig gegeneinander drehen und eine Hälfte ablösen.
Dabei darauf achten, dass die Frucht nicht zerdrückt wird.
Den Kern entfernen und Fruchtfleisch mit etwas Limettensaft bepinseln.
Die Schale vorsichtig entfernen.
Das Fruchtfleisch längs in ca. 0,5 cm dicke Spalten schneiden.

Alle Salatzutaten dekorativ auf 4 Tellern anrichten.

Die Zutaten für das Dressing in einer Schüssel gut miteinander verrühren und über den Salat träufeln.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.