Snacks

Käse-Knoblauch-Brot

Zutaten:

Teig:
200 g   Weizenmehl Typ 550
1 TL     Trockenhefe
1/2 TL  Salz
1 EL      Olivenöl
125 ml warmes Wasser

Belag:
2 EL     Olivenöl
2           Knoblauchzehen, zerdrückt
150 g   Mozzarella, in dünne Scheiben geschnitten
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
frisch gehackte Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung

Für den Teig Mehl, Hefe und Salz in einer Schüssel mischen und eine Mulde in die Mitte drücken. Öl und Wasser zugießen und alles zu einem weichen Teig verkneten. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und 5 -10 Minuten weiterkneten, bis er glatt und elastisch ist. Den Teig in eine eingefettete Schüssel legen, mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. Den Teig in 8 Stücke teilen und zu Brötchen formen. Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Öl und Knoblauch mischen und die Brötchen damit bestreichen. Mit den Mozzarellascheiben belegen, mit Pfeffer würzen und ca. 12 Minuten goldbraun backen. Mit Petersilie bestreuen und servieren. 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.