Lieblingsessen,  Snacks

Käsefüße

Zutaten
  • 220 g Mehl
  • 1 gestrich. TL Salz
  • 1 gestrich TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 gestrich. TL Backpulver
  • 110 g kalte Butter
  • 80 g fein geriebener Hartkäse (Edamer, Gouda, Bergkäse, Cheddar)
  • 1 EL Sahne
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb und ca. 1 – EL Sahne zum Bestreichen
  • Zum Verzieren je nach Geschmack: Schwarzkümmel, Sesam, Mohn, Pizzagewürz, Rosmarin
Zubereitung

Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und Paprikapulver gut vermischen. Danach die kalte Butter, den fein geriebenen Käse und das Ei zugeben und rasch zu einem Mürbteig verkneten. Sollte der Teig etwas zu trocken sein, kann man noch einen EL Sahne zufügen. Den Teig nun eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.

Auf einer bemehlten Fläche den Teig mit einem Nudelholz ca. 5 mm dick ausrollen und Käsefüße ausstechen. Ergibt ca. 50  – 60 Stück, 2 Backbleche.

 

Zum Verzieren das Eigelb mit der Sahne verquirlen und mit einem Backpinsel das Gemisch auf die Käsefüße auftragen. Nun nach Belieben mit Kümmel, Sesam usw. bestreuen.

Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Backbleche in die mittlere Schiene schieben und die Käsefüße ca. 7 – 10 Minuten backen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.