Hauptgerichte

Quiche Lorraine

Zutaten für 4 – 6 Personen

200 g Mehl
100 g Butter
1 Ei
Salz
200 g geräucherter Speck
1 Zwiebel
4 Eier
150 ml Milch
250 g Sahne
150 g Creme fraiche
75 g geriebener Käse (z.B Creyerzer)

Zubereitung

Mehl mit Butter, Ei und 1 TL Salz verkneten.
Mürbteig zu einer Kugel formen und ca. 30 Minuten kühlen.

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
Mürbteig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und eine gefettete Springform (26 cm) damit auskleiden, dabei den Rand hochziehen.

Speck fein würfeln, Zwiebel hacken, Eier mit Milch verquirlen, Sahne, Creme fraiche, Käse, Speck sowie Zwiebel unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Masse auf den Mürbteig gießen und glatt streichen.

Quiche 40 – 45 Minuten goldbraun backen und sofort servieren.

Dazu schmeckt Grüner Salat.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.